Mit dem Meldeschluss Ende Januar ist nun auch der Terminplan für den STC 2018 komplett und die Aufstellungen wurden von den Vereinen gemeldet. Dabei ist zu berücksichtigen, dass im Rahmen des vorgegebenen Kontingents auch noch währende der Saison weitere Nennungen möglich sind.

Den Auftakt bestreitet mit den MSC Cloppenburg Fighters gleich der Neueinsteiger in den Team Cup

Bei der Durchsicht der Aufstellungen der Teams sind sowohl Kontinuität in der Förderung des Nachwuchses als auch einige interessante Wechsel zu erkennen. In der Qualität der beteiligten Fahrer lässt sich deutlich ablesen, dass dieser Wettbewerb sowohl für die jungen als auch die erfahrenen Aktiven attraktiv ist.
Die Mannschaften sind noch nicht komplett, es kommen noch ständig neue Fahrer dabei. Darum abwarten wer an den Start geht.

Termine 2018:
7. April – Cloppenburg
14. April – Diedenbergen
3. Juni – Landshut
08. Juli – Meißen
22. Juli – Olching
11. August – Dohren
25. August – Berghaupten
23. September – Güstrow
30. September – Neuenknick