Der sechste Lauf zur Deutschen DMV Shorttrack Quad Meisterschaft findet in Diedenbergen statt.

Das Rennen wird am Sonntag, den 30. Juli um 14 Uhr im Rhein Main Stadion gestartet. Es zählt zu den Wertungsläufen der Deutschen-DMV-Shorttrack-Quadmeisterschaft 2017. Mehr als 40 Fahrer/innen sind in den insgesamt sieben Klassen am Start.

Zusätzlich zu den 6 Quad-Klassen kommen die Speedkart-Fahrer zum offiziellen Rennprogramm. Außerdem gehen natürlich die bekannten Starter von Klasse 1 (300 ccm Automatik), die Rookies (Aufsteiger aus der Jugendklasse) in der Klasse 2, die Klasse 3 bis 500 ccm, die Klasse 4 MEFO-Sport (bis 1000 ccm!), die Klasse 5 (Schülerklasse), sowie die Klassen 6a und 6b der Jugendlichen an den Start.

Unsere Clubfahrerinnen Chantal Wagner und Susana Lopes (nach Verletzung zurück) sind auch am Start, Chantal hat die letzten Rennen alle für sich gewinnen konnte.


Wir wünschen weiterhin viel Erfolg.

Am Sonntag, den 30.07.2017, wird die Deutsche DMV Shorttrack Quad Meisterschaft auf dem Speedwayoval des MSC Diedenbergen ausgetragen.

Das Stadion öffnet um 10 Uhr. Rennstart ist am frühen Mittag.

An diesem Tag wird ebenfalls ein Rahmenprogramm inklusive Kinderbelustigung geboten, sowie Rennfahrer zum "Anfassen" in einer Autogrammstunde vor Rennstart.

Eintritt: 6 €
Kinder bis 16 Jahren frei

Der 2. Lauf zur Deutschen DMV Shorttrack Quad Meisterschaft fand am Samstag, den 22. April, auf der Speedwaybahn im Motodrom Ludwigslust statt.


Besonders haben wir uns über die Platzierungen von unseren Clubfahrern/innen gefreut:

Malte Hermann ein 1. Platz
Susanne Lopez ein 2. Platz
Chantal Wagner ein 1. Platz
Andreas Hermann ein 3. Platz

Der Saisonauftakt in Augsburg-Haunstetten und das erste Rennen der neuen Deutschen DMV Shorttrack Quad Meisterschaft waren mit hohen Erwartungen herbeisehnt worden.
Aber was sich im Haunstetter Stadion bei perfektem Frühjahrswetter am 9. April abspielte, übertraf fast alles, was in den letzten neun Jahren Shorttrack Quadsport geboten wurde:
Eine perfekt hergerichtete, traumhaft zu fahrende Sandbahn im Haunstetter Fussballstadion, 40 Fahrer und Fahrerinnen aus den sieben Quadklassen und mit Speedkarts und ab 13.30 Uhr eine mit mehreren hundert Zuschauern gut gefüllte Haupttribüne.

Bei den jüngsten Kids ist unsere Chantal Wagner mittlerweile eine Macht. Die Pfälzerin gewann mit Maximum vor Leon Joel Ziegler, Rookie Justin Reichmann aus Schotten und dem Jüngsten Felix Schulze.

Quelle: http://dmv-motorsport.de/index.php/1078-maximale-dmv-shorttrack-quad-premiere-in-augsburg

 

 

Chantal neues Arbeitsgerät eine Apex Pro MXR100

Beim ersten Training in Diedenbergen wurde fest gestellt nach nur ein paar Fahrten das der Motor doch sehr unrund läuft sprich Kurbelwelle !
Dieses sehr Starke Vibrationen auf das Chassi und Lenker überträgt. Darauf hin haben wir beschlossen es mit dem Training mit der neuen Maschine erstmal sein zu lassen jetzt wird der Motor geöffnet um gewisse Teile zu Tunen sprich genauer zu Wuchten (Kurbelwelle) Alles weitere an Technik und Umbauten wie Fahrwerk usw funktionierte einwand frei. Wenn der Motor jetzt überarbeitet ist sollte einer weiteren Erfolgreichen Saison nichts mehr im Weg stehen !

Die Apex Pro MXR100
ist das führende Sport- und Offroadquad für Kids
von 7-15 Jahren.
Ein zuverlässiges Quad für jeden Einsatz und Gelände, dass
weltweit vorne mitfährt.

Motor: RR Tuning
Motortyp: Einzylinder, Membrangesteuert, 2-Takt-
Flüssigkeitsgekühlt
Leistung: 10,2kW / 14PS
Hubraum: 99ccm
Bohrung x Hub 53x45
Vergaser: 24mm Keihin
Starter: Kick
Getriebe: CVT Auto
Antriebsstrang Antriebskette
Fahrgestell:
Stoßdämpfer vorne Doppeldreieckslenker
Federweg vorne: 20cm
Federweg hinten: 19cm
Vordere Bremsen: zwei Scheibenbremsen
Hintere Bremsen: eine Scheibenbremse
Reifen vorne: 19x6x10
Reifen hinten: 18x6.5x8
Abmessungen: L x B x H (cm) 165 x 114 x 105 cm
Sitzhöhe: 74cm
Radstand 105cm
Bodenfreiheit: 22cm
Trockengewicht: 112,5kg
Ölsorte: 2-Takt Öl
Kraftstofftyp: Min. 100 Octane
Mischungsverhältnis: 40:1
Tankvolumen: 5,5l

Quelle: S.Wagner